Demians, Anathema – 14.10.08 LKA Stuttgart

Und wieder ein nachgereichtes Konzert: Diesesmal gibts Demians aus Frankreich und die bekannten Anathema von überm großen Teich auf die Augen

Das Set an diesem Abend war alles andere als einfach zu fotografieren. Kein Graben, wenn auch glücklicherweise keine tobende Menge, massig Rotlicht direkt in die optische Achse zusätzlich zum sowieso immer nervigen Nebel. Frontlicht gab es hingegen kaum. Wirklich zufrieden bin ich mit den Ergebnissen deshalb auch nicht, zu viel des letztendlichen Bildergebnisses musste mit Bildbearbeitung, insbesondere Spielerein mit dem Kontrast, erzeugt werden.

Zum Einsatz kam wie immer eine D300 mit BG sowie größtenteils das 17-50mm. Mit freundlichen Nachfragen und Suche nach der rechten Lücke ließ sich meist ein angenehmer Blickwinkel auf die Protagonisten erzeugen. Den Vorteil des unbegrenzten Fotografierens konnte ich leider nicht ganz ausschöpfen, spätestens als Daniel Cavanagh irgendwann spasseshalber eine kleine Wasserflasche nach mir warf verstand ich das doch als Einladung, das wunderbare Konzert ohne Ablenkung zu genießen

Post to Twitter

No comments yet. Be the first.

Leave a reply

  boinkme