Party.San Festival 2008

Party.San 08

Kurz und knapp diesesmal, Bilder und Infos mit einem Klick auf “Read More”

Diesesmal gibts nen kleinen Blog-Quickie. Immer noch verdammt viel zu tun, zu lernen und überhaupt.

Das Party.San war ein verdammt cooles Festival, soweit ich mich noch daran erinnern kann. Die Lichtausstattung war wirklich respektabel und auch die Höhe der Bühne war ganz angenehm. Außer für die paar atmosphärischen Bilder fand das 70-200 2.8 am meisten Einsatz. 70mm waren absolut ausreichend für Vollkörperportraits der Musiker in Front der Bühne, während ich mit 200mm noch die Musiker ganz hinten erreichen konnte. Wie so oft bei Festivals reichte es tagsüber locker für zwar unattraktives, aber mit 1/500s bei leicht abgeblendetem Objektiv und ISO200 sehr ergiebiges Licht. Abends hingegen pendelten sich die Einstellungen bei ISO1600-2000 ein.

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung mehr, wieviel Gigabyte in CF-Karten ich letztendlich mitgenommen habe, insgesamt habe ich aufjedenfall 1359 Bilder geschossen. Als Imagespeicher musste mein normaler Laptop im Auto herhalten.

Insgesamt war das Party.San eine sehr angenehme Erfahrung. Mit den Bildern bin ich äußerst zufrieden, die Bands haben ordentliche Shows abgeliefert und auch das schlechte Wetter ließ sich nur ansatzweise blicken. Wer ernsthaft auf Metal abfährt sollte sich das Party.San mal zu Gemüte führen

 Party.San 08

Party.San 08

Party.San 08

Party.San 08

Party.San 08

Party.San 08

Party.San 08

Party.San 08

Party.San 08

Party.San 08

Party.San 08

 Party.San 08

Party.San 08

Party.San 08

Post to Twitter

No comments yet. Be the first.

Leave a reply

  boinkme